2 - Demoprojekt Verwaltung 2009 (2009)

Unter Projektangaben können Sie Kenngrößen erfassen, die später in einem Treibhausgasbericht mit ausgegeben werden.

Alle relevanten Informationen für Ihren Treibhausgasbericht erfassen Sie in den Sektoren der unten dargestellten Reiter. Wenn Sie eine Projektvorlage verwendet haben, passen Sie die Angaben zu den Quellen und deren Mengen an. Sie können die jeweiligen Themen aus der Auflistung oberhalb der Tabelle um beliebig viele Emissionsquellen ergänzen.

Sektor: Liegenschaften

Thema: Wärme | Strom | KWK-Brennstoffe | Kälte- und Klimaanlagen

Thema Quelle Bezeichnung Menge Einheit CO2e [t]        
Wärme Erdgas / Biogas Goethestrasse 23 45478 kWh 10.42
Strom Strom (Netz Deutschland) Gebäude B 8000 kWh 5.01
Kälte- und Klimaanlagen Blend 404A Klimaanlage Gebaüde B 0.12 kg 0.47
Grafik
Status:     Ändern

Verteilung der THG-Emissionen nach Sektoren: CO2e [t]

Verteilung der THG-Emissionen in Geltungsbereiche (Scopes): CO2e [t]


  • Scope 1: Direkte Emissionen aus der Verbrennung von fossilen Brenn- und Treibstoffen vor Ort und beim Fuhrpark des Unternehmens sowie Prozessemissionen und Verflüchtigungen.
     
  • Scope 2: Indirekte Emissionen aus der Erzeugung vom zugekauftem Strom, Wärme oder Dampf.
     
  • Scope 3: Andere indirekte eingebetteten Emissionen aus der Wertschöpfungskette (Bsp. Herstellung von eingekauften Materialien, Rohstoffgewinnung während der Produktion der verwendeten Brennstoffe, Mobilität der Mitarbeiter...).
     
  • Nicht-CO2 Effekte (Luftverkehr): Zusätzliche Treibhausgaswirkung durch Flugreisen (insb. Ozon- und Wolkenbildung in der Troposphäre und unteren Stratosphäre) mit Radiative Forcing Index (RFI) als Maßzahl.

Sektor: Transport

Thema: Fuhrpark | Geschäftsfahrten | Geschäftsflüge | Anfahrtswege Mitarbeiter | Logistik-Einkauf | Logistik-Absatz

Thema Quelle Bezeichnung Menge Einheit CO2e [t]        
Fuhrpark Diesel S 345-KL 3000 L 9.30
Anfahrtswege Mitarbeiter Anfahrtswegpauschale Mitarbeiterpool
(Pauschale, Pauschale)
63 Mitarbeiter 58.69
Anfahrtswege Mitarbeiter Zu Fuß oder Fahrrad 19 Mitarbeiter Home Office 0 km 0.00
Grafik
Status:     Ändern

Verteilung der THG-Emissionen nach Sektoren: CO2e [t]

Verteilung der THG-Emissionen in Geltungsbereiche (Scopes): CO2e [t]


  • Scope 1: Direkte Emissionen aus der Verbrennung von fossilen Brenn- und Treibstoffen vor Ort und beim Fuhrpark des Unternehmens sowie Prozessemissionen und Verflüchtigungen.
     
  • Scope 2: Indirekte Emissionen aus der Erzeugung vom zugekauftem Strom, Wärme oder Dampf.
     
  • Scope 3: Andere indirekte eingebetteten Emissionen aus der Wertschöpfungskette (Bsp. Herstellung von eingekauften Materialien, Rohstoffgewinnung während der Produktion der verwendeten Brennstoffe, Mobilität der Mitarbeiter...).
     
  • Nicht-CO2 Effekte (Luftverkehr): Zusätzliche Treibhausgaswirkung durch Flugreisen (insb. Ozon- und Wolkenbildung in der Troposphäre und unteren Stratosphäre) mit Radiative Forcing Index (RFI) als Maßzahl.

Sektor: Prozessemissionen

Thema: CO2 | CH4 | N2O | H-FKW/HFC | SF6 | FKW/PFC | NF3

Thema Quelle Bezeichnung Menge Einheit CO2e [t]        
Status:     Ändern

Sektor: Sonstiges

Thema: Catering | Hotel | Papier | Print | | Einkauf | Abfall | Weitere Quellen

Thema Quelle Bezeichnung Menge Einheit CO2e [t]        
Catering Mischkost konventionell Regelmässige Kantine 6000 Anzahl 12.64
Catering vegetarisch, regional und saisonal Regelmässige Kantine 2500 Anzahl 3.70
Catering fleischreduziert, regional und saisonal Regelmässige Kantine 2500 Anzahl 4.00
Grafik
Status:     Ändern

Verteilung der THG-Emissionen nach Sektoren: CO2e [t]

Verteilung der THG-Emissionen in Geltungsbereiche (Scopes): CO2e [t]


  • Scope 1: Direkte Emissionen aus der Verbrennung von fossilen Brenn- und Treibstoffen vor Ort und beim Fuhrpark des Unternehmens sowie Prozessemissionen und Verflüchtigungen.
     
  • Scope 2: Indirekte Emissionen aus der Erzeugung vom zugekauftem Strom, Wärme oder Dampf.
     
  • Scope 3: Andere indirekte eingebetteten Emissionen aus der Wertschöpfungskette (Bsp. Herstellung von eingekauften Materialien, Rohstoffgewinnung während der Produktion der verwendeten Brennstoffe, Mobilität der Mitarbeiter...).
     
  • Nicht-CO2 Effekte (Luftverkehr): Zusätzliche Treibhausgaswirkung durch Flugreisen (insb. Ozon- und Wolkenbildung in der Troposphäre und unteren Stratosphäre) mit Radiative Forcing Index (RFI) als Maßzahl.

Sektor: Klima-Invest

Thema: Erneuerbare | KWK | Klimaschutzzertifikate | Stiftungen | Bewusstseinsbildung | Weitere Maßnahmen

Thema Quelle Bezeichnung Menge Einheit CO2e [t]        
Erneuerbare Biogas Goethestrasse 23
(5%)
45478 kWh -0.35
Grafik
Status:     Ändern

Verteilung der THG-Emissionen nach Sektoren: CO2e [t]

Verteilung der THG-Emissionen in Geltungsbereiche (Scopes): CO2e [t]


  • Scope 1: Direkte Emissionen aus der Verbrennung von fossilen Brenn- und Treibstoffen vor Ort und beim Fuhrpark des Unternehmens sowie Prozessemissionen und Verflüchtigungen.
     
  • Scope 2: Indirekte Emissionen aus der Erzeugung vom zugekauftem Strom, Wärme oder Dampf.
     
  • Scope 3: Andere indirekte eingebetteten Emissionen aus der Wertschöpfungskette (Bsp. Herstellung von eingekauften Materialien, Rohstoffgewinnung während der Produktion der verwendeten Brennstoffe, Mobilität der Mitarbeiter...).
     
  • Nicht-CO2 Effekte (Luftverkehr): Zusätzliche Treibhausgaswirkung durch Flugreisen (insb. Ozon- und Wolkenbildung in der Troposphäre und unteren Stratosphäre) mit Radiative Forcing Index (RFI) als Maßzahl.
Info